Hast Du keinen, kauf Dir einen.
Warum?
Am 25.8 hat mein PC plötzlich auf kleiner Flamme zu brennen angefangen.
Erst stand ich da und dachte: was mach ich denn jetzt???
Eine Feuerlöscher wollte ich schon seit längerer Zeit kaufen. Und jetzt bräuchte ich ihn dringend...
Erst mal Strom aus. Das geht bei mir mit nur einem Schalter, dann ist meine Computerecke ohne Strom.
Nach einem kurzen erfolglosen Löschversuch mit etwas Wasser habe ich dann den brennenden PC - auch aufgrund der Rauchentwicklung -
aus dem Arbeitszimmer im Keller in den Hof getragen und dort mit dem Gartenschlauch vorsichtig gelöscht.
Seitdem sind wir dabei, unser Arbeitszimmer komplett von oben bis unten in allen Winkeln zu putzen wegen der kleinen schwarzen PArtikel, die sich überall niedergelassen haben.
Der materielle Schaden war glücklicherweise gering und beschränkt auf ein neues Gehäuse und ein neues Netzteil.
190827 102702 PC
Dazu kam natürlich noch meine Arbeitszeit für den Umbau.
190827 114446 PC
Das Motherboard und sogar die angekokelte Festplatte gingen noch.
Angelika und ich arbeiten ja schon etwas länger in der IT, aber von brennenden PCs haben wir bei unseren Arbeitgebern nie etwas gehört.
Im Internet findet man jedoch viele Einträge zu dem Thema.
Was bleibt, ist das blöde Gefühl in dem Moment, wenn es brennt und man nicht weiß, was tun.
Einen Feuerlöscher haben wir dann recht schnell gekauft und zwar einen 6 KG Schaumlöscher, mit dem man auch Fettbrände in der Küche löschen kann