Wir fahren ohne Frühstück zum Dolphin Discovery Center, weil wir hoffen, dass wir früher am Morgen eher eine Chance haben, die Tiere zu sehen. Kurz vor 8 Uhr sind wir nicht die ersten Besucher. Auch einige Volunteers sind schon vor Ort.
190326 101105 Bunbury
Es ist recht frisch heute morgen. Nach einer guten Stunde kaufen wir uns Tee bzw. Kaffee und warten weiter. Nebenan wird gebaut. Die Swim-with-the-dolphins Tour wird eingekleidet und instruiert. Wir harren weiter der Dinge und kaufen uns schließlich doch etwas zum Essen: eggs on toast. Nach einem Blick auf die Tafel, auf der die Delfin-Begegnungen verzeichnet sind, stellen wir fest, dass der späteste Zeitpunkt um 10:15 war für das Eintreffen der Tiere. Wir warten noch so lange und legen noch 15 Minuten drauf. Das waren leider die einzigen  Delfin die wir gesehen haben.
190326 101402 Bunbury
Mittlerweile ist es auch schon warm geworden und wir können die Pullis ausziehen.
Wir haben während der Wartezeit noch Prospekte geguckt und einen scenic drive gefunden, den wir nun in Angriff nehmen.
190326 112354 Emus
Wir fahren nach Dunnybrook und durch den Wald über unsealed raods nach Nannup.
Eine beliebte Freizeitbeschäftigung .......
190326 114048 on the way
Kurz vor dem Ort entdecken wir eine Schafskäserei Cambray Cheese.
190326 122831 Cambray Cheese
Es gibt hier den besten Käse, den wir in Australien je gegessen haben.
190326 121758 Cambray Cheese
Die nette Dame dort war auch schon mal in Bayern vor 25 Jahren.
190326 122812 Cambray Cheese
Wir setzen uns nach dem Einkauf noch ein bisschen auf die gemütliche Veranda und beobachten die Vögel, bevor es weiter geht nach Nannup.
190326 122902 Cambray Cheese
Der Ort ist erstaunlich touristisch. Wir schauen uns ein bisschen um in den Geschäften und im Tourist Info.
190326 130154 Nannup
Dann nehmen wir den scenic drive nach Balingup.
190326 133537 scenic drive nach Balingup
Es hat hier vor nicht allzu langer Zeit gebrannt.  1    
190326 134927 scenic drive nach Balingup

190326 135042 scenic drive nach Balingup
Das ist wohl auch der Grund, warum wir weder Emus noch Roos sehen wie im Prosepkt "garantiert" wird.
Es sind unwahrscheinlich viele Ländereien und Farmen "for sale".
Es gibt neue Häuser
190326 141201 scenic drive nach Balingup

und alt Häuser
190326 141229 scenic drive nach Balingup
Balingup wirbt mit dem Slogan: Experience the Magic.
190326 143008 Balingup
Wir denken erst, die Magie liegt in den vielen Puppen, die am Rand der Strasse stehen. Sie tragen die unterschiedlichsten Outfits und es scheint sich jeder im Ort zu beteiligen, Schulklassen, Läden usw.
190326 144140 Balingup
Es gab wohl auch früher ein Mitttelalter Festival hier. Aber wir finden noch eine andere Erklärung für "the Magic"
Wir schauen uns den Campingplatz an, der ganz nett wirkt. Niemand steht hier im Augenblick. Wir fahren in den Ort und fragen im Tourist Info nach. Man muß Geld hinterlegen für den Schlüssel zu den amenities. Das ist ja nichts Außergewöhnliches. Blöd ist nur, dass der Laden erst um 10 Uhr öffnet. Das ist uns zu spät. Wir fahren weiter nach Kirup, wo der Campingplatz hinter der kleinen Taverne liegt. Hier wird auch Kirup Syrup verkauft, den wir probieren. Etwas später kommt ein Paar aus Deutschland. Sie sind etwas wehmütig, weil sie das Leihauto schon in zwei Tagen abgeben müssen. Wir bekommen noch eine Gaskartusche mit Mini-Brenner geschenkt.