Wir suchen uns einen Parkplatz neben dem Woolworth-Gebäude, wo es nur Tiefgaragenstellplätze gibt. Nach einem kurzen Einkauf laufen wir noch in die Stadt und besuchen den Book-Exchange und einen Musikladen. Man merkt, dass es hier sehr touristisch ist an der Vielzahl an Cafes und Bottleshops. In einer öffentlichen Toilette findet sich ein Verbotsschild. Man soll hier kein Geschirr spülen, Wäsche oder sich selbst waschen....
190319 103003 Margaret River
Wir fahren zum Rivermouth
190319 110844 Rivermouth

190319 112420 Rivermouth
und dem Surfer's point, wo es manchmal legendäre Wellen geben soll
190319 115918 Surfers Point

190319 115922 Surfers Point

190319 120953 Surfers Point
Der Gnarabup Beach ein Stück weiter lädt schon sehr zum Baden ein bei der Hitze.
190319 124029 Gnarabup Beach
Viele Leute sind im Wasser. Aber auch hier gibt es wieder ein Schild mit dem Hinweis auf Haie. Wir fahren weiter Richtung Norden und machen einen Abstecher zur Ellensbrook Homestead. Leider ist diese nur geöffnet von Do. - So. Ich laufe dennoch zum Haus.
190319 131955 Ellensbrook Homestead
Man kann in den Garten und sich auf dem Gelände umsehen. Hier blühen Blumen am Wasser und es gibt einen großen Oleanderbaum.
190319 131502 Ellensbrook Homestead
Wir fahren zum Gracetown Caravanpark, wo wir uns eine site aussuchen dürfen. Zwei Kängurus grasen friedlich daneben. Ich finde einen Flyer über ein Drumline Projekt
Es gibt auch Gegenstimmen
Außer den Kängurus gibt es hier noch einige Kookaburras, die keine Scheu kennen. Man kann sehr nah an sie heran, sie sich genau "Auge in Auge" anschauen und natürlich Fotos machen.
190319 144113 Gracetown
Später passiert etwas völlig Unwahrscheinliches: Ein Iveco mit Kitzinger Kennzeichen, gebaut von Tom, fährt in den Campingplatz und parkt zwei Reihen gegenüber ein. Am abend setzen wir uns noch für eine ganze Weile mit den beiden Unterfranken Petra und Udo zusammen und tauschen Geschichten, Erfahrungen und Reiseerlebnisse aus.und erfahren  dabei auch, welche großen Vorteile ein Fahrzeug wie unsere Emma hat, die ja  fast ohne Elektronik auskommt.