Die Firefighter brechen schon relativ früh auf.
190227 063116 Nossman
Wir überlegen, wie in Australien wohl die Regelungen sind für die Freiwillige Feuerwehr bezüglich Arbeitsausfall, Vergütung etc. und finden einige interessante Artikel     1       2
auch über die Freiwillige Feuerwehr im Allgemeinen 
190227 063333 Nossman
und wir erfahren, dass das Verhältnis zwischen Berufsfeuerwehr und den Freiwilligen nicht ganz unproblematisch ist 
190227 063602 Nossman 2
Hier noch ein Beispiel dafür, gegen was sie kämpfen müssen, ein firenado
190227 064855 Nossman

190227 064909 NorsemanWir fahren ins town center des Ortes mit nicht einmal 1000 Bewohnern. Wie schon so oft sieht man sofort, dass die besseren Zeiten hier schon länger vorüber sind. Die meisten Geschäfte sind dauerhaft geschlossen. Es gibt einen OP Shop und einen IGA. Wir fotografieren die Statue vom Pferd Norseman
190227 070848 Norsemanund die Wellblechkamele.
190227 071246 NorsemanDann fahren wir Richtung Süden. Unterwegs gibt es wieder die wunderschönen Bäume mit den rotbraunen Stämmen .
190227 074359 on the way
Gerhard meint, er würde sich so einen auch gerne im Garten pflanzen.
190227 074716 on the way

190227 074925 on the way
Richtung Esperance wird der Himmel immer bewölkter. Wir tanken und fahren in den Ort. Nach einem späten Frühstück gegen 11 bei Subway laufen wir noch eine Runde und besuchen den schönen Campingladen der auch einen kleinen second hand bookshop beeinhaltet, den lokalen Kunstladen und verschiedene Souvenirgeschäfte. In einem wird Leder aus Fischhaut verkauft  Es sieht sehr schön aus und fühlt sich auch gut an. Eine ungewöhnliche Idee. Es gibt noch ein besonderes Geschäfte (Anything And Everything Esperance) mit Bettwäsche, Decken, Kleidung und einigem mehr. Alles ist bedruckt mit Motiven aus der Gegend. Wenn wir mehr Platz hätten, würden wir sicher ein bisschen einkaufen.. Die nette Dame dort gibt uns Tipps für die schönsten Strände und Plätze im und außerhalb des Nationalparks. Wir kaufen noch Brot im Woolworth und ein paar Tomaten, dann fahren wir auf den Pink Lake Caravan Park, der sehr voll ist. Er ist einer der günstigeren hier. Die erste site ist für uns wenig geeignet. Wir können den Platz gegen einen anderen tauschen.
Ganz Esperance ist gut belegt wegen des langen Wochenendes mit dem Labour Day am Montag.