Morgens ist es sehr frisch und es gibt auch viele Wolken. Der Wetterbericht war da wohl zu optimistisch. Wir fahren zum Wilsons Promontory National Park, DEM Highlight hier in der Nähe von Melbourne. Auf dem ersten Parkplatz, wo der Prom Wildlife Walk startet, sehen wir zwei Emus.
181205 091919 Wilson Prom
Wenig später sehen wir noch einige Roos am Straßenrand. In Tidal River gibt es einen Campinground mit fast 500 sites, d.h. dies ist ein kleiner Ort für sich. Die Preise für eine unpowered site halten wir fur "etwas"  übeteuert, aber wir müssen hier ja nicht übernachten.
Heute ist nicht so viel los, aber man kann sich vorstellen, wie schrecklich es sein muß in den Ferien.
Wir laufen zum Pillar Point,
181205 104847 Wilson Prom
wo am Ende ein paar glatte Felsen "bezwungen" werden müssen,
181205 112947 Wilson Prom
sonst gibt es eher weniger Aussicht.
181205 111520 Wilson Prom

181205 112551 Wilson Prom
Es sind viele Schulklassen unterwegs. Landschaftlich ist es schon sehr schön hier, aber alles ist ausgelegt für viele viele Besucher. Klar, das ist eines DER Naherholungsgebiete von Melbourne. Wir fahren noch zum Telegraph Saddle Parkplatz, der in den Fereien und an den Wochenenden im Sommer gesperrt ist. Dann fahren nur noch Shuttle-Busse hier hoch. Auch heute ist der Parkplatz schon voll und die Autos parken am Straßenrand eine ganze Strecke weit den Berg hinunter.
Wir fahren noch zum Whisky Beach, einem schönen Strand. Es badet niemand hier wegen der doch etwas kühleren Temperaturen. Der Strand ist allerdings sehr schön mir großen Felsmurmeln, auf denen Möwen brüten.
181205 141047 Wilson Prom
Alle Übernachtungsmöglichkeiten hier in der Nähe sind auch "etwas" überteuert. So fahren wir zurück Richtung Toora und bleiben am Franklin River Reserve, wo es sehr schön ist und gar nichts kostet. Der Platz liegt etwas abseits der Strasse am Fluß, hat Rasen, Sitzgruppen und sogar Blumen. Nur die Toiletten sind etwas weiter weg, aber man kann ja nicht alles haben...