Es gibt sehr viele Vögel hier, auch Kookaburras.
Wir fahren morgens zur hiesigen Werkstatt, deren Adresse wir von der Besitzerin des Campinggplatzes haben. Emma braucht einen Kundendienst. Die Werkstatt in Childers ist sehr klein. Wir überlegen hin und her und fahren schließlich doch nach Maryborough zu Toyota. Der Mitarbeiter, der unseren Auftrag entgegen nimmt, gibt sich wirklich Mühe. Er kommt als erstes gleich mit nach außen, um sich Emma anzusehen. Dort steht bereits ein anderer Kollege vom Verkauf, dem aufgefallen ist, dass dort ein Fahrzeug steht mit dem Lenkrad auf der falschen Seite. Wir bekommen einen Termin für Freitag. Dann fahren wir zurück nach Childers zum Flying High Bird Sanctuary, von dem ich gestern gelesen habe. Das Ganze steht zum Verkauf und sieht von außen schon ein wenig heruntergekommen aus. So lassen wir es und fahren statt dessen nach Childers und laufen dort etwas im Ort herum.
181024 133408 Childers

181024 133942 Childers
An der Tourist Info gibt es im ersten Stock eine Art Gallery und ein Backpacker Memorial. Bei einem Feuer kamen im Jahr 2000 15 junge Leute hier in einem Hostel ums Leben.
Wir fahren nochmal zurück zu dem schönen Iron Ridge Park und bekommen einen besseren Preis, weil es die zweite Nacht ist.
181025 082031 Iron Ridge Park